Call of Duty: Black Ops 3 - Releasedatum und Maps des zweiten DLCs Eclipse

Treyarch hat das Releasedatum und Infos zu den Maps des zweiten DLCs zu Call of Duty: Black Ops 3 bekannt gegeben. Der DLC erscheint am 19. April 2016 vorerst exklusiv für die PS4. Die PC-Version soll kurz darauf folgen.

von Manuel Fritsch,
31.03.2016 20:05 Uhr

Details und ein Releasedatum zum zweiten DLC von Call of Duty: Black Ops 3 wurden heute bekannt gegeben.Details und ein Releasedatum zum zweiten DLC von Call of Duty: Black Ops 3 wurden heute bekannt gegeben.

Activision und Treyarch haben heute die zweite Erweiterung für Call of Duty: Black Ops 3 offiziell vorgestellt. Der DLC mit dem Namen »Eclipse« erscheint am 19. April zeitexklusiv für die Playstation 4 und wird wenige Zeit später dann auch für Xbox One und natürlich die PC-Version erscheinen.

Wie auch schon bei der ersten Erweiterung »Awakening« wird Eclipse neue Karten für den Mulitplayer- und Zombie-Modus beinhalten. Die neuen Karten heißen Spire, Rift, Knockout und Verge. Verge ist eine »Neuinterpretation« der Map »Bonzai« aus Call of Duty: World at War.

Auch interessant: Call of Duty: Black Ops 3 - »Double XP«-Wochenende angekündigt

Die offiziellen Beschreibungstexte der Maps:

Spire: Spire takes Multiplayer combat to a futuristic sub-orbital airport terminal set high in the clouds. Multiple levels and open areas promote intense, mid-range combat around a clean, high-tech civilian environment. Watch your step, because one wrong move could send you plummeting back through the stratosphere.

Rift: Head to the core of a harsh futuristic military complex, set high above an active caldera. Rift funnels and forces tight, intense engagements, where the only way through is forward. Utilize the unique core movement opportunities to outsmart and outplay enemies as you traverse the suspended rail system.

Knockout: Housed in a traditional Shaolin Temple with a retro twist, Knockout sets the stage for a bloody Kung Fu tournament. This mid-sized map showcases a sharp contrast between the mid-range engagements of the traditional exterior architecture and the tight close-quarters of an eclectic 1970’s styled interior.

Verge: In this re-imagination of the classic Call of Duty: World at War map, Banzai, Verge drops Multiplayer combat into the center of a distant post-apocalyptic future, where two warring factions are entrenched in constant battle. Take control of the key bridge, fortresses, tunnel systems and waterfalls as you engage in high-speed action through this medium-sized map

Die neue Zombie-Karte wird auf den Namen »Zetsubou No Shima« hören und führt die Geschichte der Black-Ops-Origins-Charaktere weiter. Diesmal spielt die Handlung in einem biologischen Forschungslabor von Division 9 auf einer entfernten Pazifischen Insel, in dem Experimente an Menschen, Tieren und Pflanzen durchgeführt werden. Natürlich ging dabei »einiges« schief und das Labor ist demnetsprechend überflutet von gruseligen Gestalten »jenseits der Vorstellungskraft«. Spielerisch wird es einige neue Fortbewegungsmittel geben, neue Fallen und klassische Nebenaufgaben wie im Zombie-Modus üblich.

Weitere Neuigkeiten zu Eclipse sollen Fans in einem stattfindenden Live-Stream auf YouTube von Treyarch erhalten, der am 1. April um 1 Uhr nachts unserer Zeit starten wird.

Call of Duty: Black Ops 3 - Trailer: So viel irre Action steckt in »Der Eisendrache« Call of Duty: Black Ops 3 - Trailer: So viel irre Action steckt in »Der Eisendrache«

Alle 65 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...