Call of Duty: Black Ops - First Strike - Probleme beim Verkauf des Map Packs

Microsoft weist auf Probleme beim Verkauf des ersten Kartenpakets für Call of Duty: Black Ops hin.

von Michael Söldner,
02.02.2011 09:11 Uhr

Seit gestern steht das erste Kartenpaket für Call of Duty: Black Ops zum Download bereit. Der Ansturm auf die fünf neuen Maps für den Multiplayer-Modus des Ego-Shooters fiel erwartungsgemäß sehr groß aus. So groß, dass es sogar zu Problemen beim Verkauf des Downloadinhalts gekommen ist.

Einige Spieler konnten das First Strike Kartenpaket nicht über den Xbox Live Marktplatz der Konsole erstehen. Microsoft ist sich des Problems bewußt und arbeitet an einer Lösung. Bis dahin empfehlen die Redmonder, das Kartenpaket über Xbox.com oder den im Spiel integrierten Shop zu kaufen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...