Call of Duty: Black Ops - Verkaufszahlen - 7 Millionen am ersten Tag

VGChartz hat Schätzungen veröffentlicht, nach denen Call of Duty: Black Ops allein am ersten Tag über 7 Millionen Mal verkauft wurde und damit Modern Warfare 2 geschlagen hat.

von Hanno Neuhaus,
11.11.2010 10:47 Uhr

Die Portalseite VGChartz hat Schätzungen veröffentlicht, aus denen hervorgeht, dass Call of Duty: Black Ops allein am ersten Tag mehr als 7 Millionen Mal verkauft wurde und schlägt damit Call of Duty: Modern Warfare 2 um 10%. 4,5 Millionen Einheiten des Spiels wurden dabei vorbestellt. Aufgeschlüsselt nach den Plattformen sind das, laut VGChartz, 59% Xbox 360-Versionen und 36% PlayStation 3-Versionen. Die restlichen 5% teilen sich der PC und die beiden Nintendo-Plattformen Wii und DS. Die regionale Verteilung sieht dabei wie folgt aus: 3,6 Millionen in den USA, 1,4 Millionen in Großbritannien, eine Millionen in Europa und rund 360000 in Kanada.

» Test von Call of Duty: Black Ops


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.