Call of Duty Elite - Service ab Dezember »voll funktionsfähig«

Der Service Call of Duty Elite kämpft seit dem offiziellen Release von Call of Duty: Modern Warfare 3 mit technischen Schwierigkeiten. Die sollen ab Dezember der Vergangenheit angehören.

von Peter Smits,
19.11.2011 15:01 Uhr

Call of Duty EliteCall of Duty Elite

Wer die extra eingerichtete Status-Internetseite von Call of Duty Elite aufruft wird feststellen, dass der Service noch immer nur eingeschränkt verfügbar ist. Der Status bezieht sich auf technische Schwierigkeiten bezüglich der Erreichbarkeit, aber auch einige Features laufen noch nicht so problemlos wie geplant.

Die Entwickler wollen Call of Duty Elite spätestens ab Dezember im vollem Umfang und ohne Erreichbarkeitsprobleme anbieten. Dies versprach der Publisher Activision gegenüber der englischsprachigen Internetseite G4TV: " Es ist so, dass die Fans einen vollen Service erwartet haben und jetzt auf uns warten müssen. Deswegen bekommen Abonnenten die Zeit bis Dezember erstattet. Für uns sind diese Wochen jetzt sehr wichtig, weil Call of Duty Elite ab dem 1. Dezember problemlos laufen soll."

Außerdem übernimmt Activision Daniel Suarez als Vice President of Production die volle Verantwortung: "Es war unsere Schuld, dass der Service nicht ab dem Tag, an dem er online gegangen ist, fehlerfrei lief." Die technischen Schwierigkeiten sind unter anderem auf den hohen Ansturm seit dem Release von Call of Duty: Modern Warfare 3 zurückzuführen, den das Team in der Form wohl nicht erwartet hat.

» Den GamePro-Test von Call of Duty: Modern Warfare 3 lesen

Alle 130 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...