Call of Duty: Modern Warfare 2 - Map »Favela« überarbeitet und auf der PS3 wieder verfügbar

Der Entwickler Infinity Ward hat die Karte »Favela« für den Ego-Shooter Call of Duty: Modern Warfare 2 leicht überarbeitet und in der PlayStation-3-Version wieder verfügbar gemacht.

von Andre Linken,
23.10.2012 16:08 Uhr

So sieht die überarbeitete Version der Map »Favela« aus.So sieht die überarbeitete Version der Map »Favela« aus.

Activision und der Entwickler Infinity Ward haben die Karte namens »Favela« wieder in den Ego-Shooter Call of Duty: Modern Warfare 2 eingebaut - zumindest in der PlayStation-3-Version. Dies geht aus einem aktuellen Bericht des Magazins MP1st hervor. Die Entwickler hatten die besagte Karte vor zirka zwei Wochen aus dem Spiel entfernt. Auslöser für diese Aktion war ein Bild, auf dem ein Zitat des Propheten Mohammed zu lesen war.

Das besagte Bild hing jedoch direkt über einer Toilette, was einige muslimische Fans von Call of Duty: Modern Warfare 2 verärgerte. Infinity Ward nahm aufgrund der aufkommenden Proteste die Karte zwischenzeitlich aus dem Spiel und überarbeitete die entsprechende Textur. Im Rahmen eines 17 MByte großen Updates führten die Entwickler diese überarbeitete Version von »Favela« jetzt wieder ein.

Wann genau die besagte Karte auch in der PC- und Xbox-360-Version von Call of Duty: Modern Warfare 2 eingebaut wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Wir gehen jedoch davon aus, dass dies in Kürze passieren wird.

Alle 274 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...