Call of Duty: Modern Warfare 3 - 775 Millionen Dollar Umsatz in fünf Tage

Innerhalb von gerade mal fünf Tagen generierte der Shooter Call of Duty: Modern Warfare 3 einen Umsatz in Höhe von 775 Millionen Dollar - ein neuer Rekord.

von Andre Linken,
18.11.2011 13:40 Uhr

Call of Duty: Modern Warfare 3 stellt neuen Umsatzrekord auf.Call of Duty: Modern Warfare 3 stellt neuen Umsatzrekord auf.

Es vergeht derzeit fast kein Tag mehr, an dem nicht von einem neuen Rekord des Ego-Shooters Call of Duty: Modern Warfare 3 die Rede ist. So gab der Publisher Activision jetzt offiziell bekannt, dass das Actionspiel von Entwickler Infinity Ward innerhalb von nur fünf Tagen nach dem Release einen weltweiten Umsatz von 775 Millionen US-Dollar erzielt hat.

Das stellt gleichzeitig einen neuen Rekord dar und übertrumpft somit auch die beiden erfolgreichen Vorgänger. Call of Duty: Black Ops generierte im selben Zeitrahmen einen Umsatz in Höhe von 650 Millionen Dollar, während Call of Duty: Modern Warfare 2 auf 550 Millionen Dollar kam.

Erst vor wenigen Tagen wurde bekanntgegeben, dass Call of Duty: Modern Warfare 3 mit zwölf Millionen verkauften Exemplaren innerhalb von einer Woche nach dem Release einen neuen Verkaufsrekord in der Geschichte der Computer- und Videospiele aufgestellt hat.

Konkrete Zahlen aus Deutschland liegen bisher jedoch noch immer nicht vor.

Test-Video von Call of Duty: Modern Warfare 3 Test-Video von Call of Duty: Modern Warfare 3


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...