Call of Duty: Modern Warfare 3 - »Wer Map-Bug ausnutzt, wird gebannt«

Wer einen Spielfehler auf der Mehrspieler-Karte »Black Box« des Ego-Shooters Call of Duty: Modern Warfare 3 ausnutzt, muss laut dem Entwickler Infinity Ward mit einem Bann rechnen.

von Florian Inerle,
22.03.2012 11:14 Uhr

Die Content-Collection #1 erschien am 20. März.Die Content-Collection #1 erschien am 20. März.

Der Entwickler Infinity Ward warnt alle Spieler, die einen Fehler auf der Map »Black Box« des Multiplayer-Shooters Call of Duty: Modern Warfare 3 ausnutzen. Dies sei laut dem Creative Strategist Robert Bowling ein Verstoß und zähle als Betrug, was wiederum einen Bann mit sich ziehe.

»Es gibt einen Fehler auf der Map »Black Box«, durch den Spieler unter die Karte gelangen. Das Problem wird schon bearbeitet und ein Fix erscheint am Freitag. Nutzt den Fehler nicht aus, denn wir werden Spieler bannen«, so Bowling.

»Special zur ersten Content-Collection von Modern Warfare 3

Die Map »Black Box« können Besitzer eines Premium-Elite-Accounts bereits seit dem 13. März 2012 spielen. Seit dem 20. März können sich auch Spieler ohne einen Elite-Zugang eine DLC-Collection kaufen, die unter anderem die verbuggte Spielkarte enthält.

Video zum Content-Update im März Video zum Content-Update im März


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...