Castlevania: Lords of Shadow - Entwickler stellen neues Spiel im April vor, Ex-Konami-Producer beteiligt

Die Macher von Castlevania: Lords of Shadow wollen ihr neues Spiel im April vorstellen. Außerdem hat man den ehemaligen Castlevania-Producer Dave Cox für das Projekt engagiert.

von Elena Schulz,
20.03.2016 08:35 Uhr

Die Lords-of-Shadow-Entwickler arbeiten zusammen mit dem Ex-Castlevania-Producer an einem neuen Spiel.Die Lords-of-Shadow-Entwickler arbeiten zusammen mit dem Ex-Castlevania-Producer an einem neuen Spiel.

Der Entwickler Mercury Steam hat bereits im Juli ein neues Spiel angeteasert. Nach einem steampunkigen Screenshot gab es aber nicht mehr viel Neues - bis jetzt: Der Entwickler hat angekündigt im April neue Infos zum Spiel veröffentlichen zu wollen. Außerdem ist der Ex-Konami-Producer Dave Cox mit an Bord, wie er selbst über Twitter bestätigt.

Eigentlich naheliegend, ist das Studio Mercury Steam doch vor allem für Castlevania: Lords of Shadow und den Nachfolger bekannt, während Cox bei Konami als Producer für Castlevania tätig war. Das Projekt soll allerdings keinen Bezug zu Castlevania haben und für PC, PS4 und Xbox One auf den Markt kommen.

Mehr zu Castlevania:Animeserie zum Spiele-Klassiker geplant

Wer mehr Details will, muss sich aber wohl bis April gedulden. Mercury Steam gibt sich bislang mysteriös. Auf der Website gibt es lediglich ein animiertes Bild, das dem ersten Screenshot ähnelt und einen Mann in einem Cockpit zeigt. Ein Tweet mit einem Artwork fordert wiederum dazu auf, einfach zu raten, was sich hinter der Neuankündigung verbirgt.

Ein anderer Tweet mit dem Hinweis »Morgen dämmert eine neue Zukunft« könnte aber auf einen Endzeit-Titel in Richtung von The Surge oder Elex hinweisen. Das verfallene Gebäude auf dem Artwork verspricht zumindest keine allzu freundliche Zukunftsvision.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...