CD Projekt RED - Witcher-Entwickler arbeiten an Next-Gen-Titel

Für das Entwicklerstudio CD Projekt RED kann die neue Konsolengeneration kommen. Das bereitet die hauseigene Engine auf die nächste Generation vor und hat bereits Next-Gen-Titel in Entwicklung.

von Peter Smits,
18.02.2012 15:42 Uhr

Aktuell arbeitet CD Projekt RED außerdem an der Xbox-360-Version von The Witcher 2.Aktuell arbeitet CD Projekt RED außerdem an der Xbox-360-Version von The Witcher 2.

Das Entwicklerstudio CD Projekt RED hat bereits damit begonnen die hauseigene Red Engine für die nächste Konsolengeneration vorzubereiten. In einem Interview mit der englischsprachigen Internetseite Eurogamer sagte der Managing Director Adam Badowski: "Wir haben bereits begonnen für die neuen Konsolen zu entwickeln".

Dabei handelt es sich um zwei »AAA-Titel« (gespr.: Tripple-A-Titel), die für 2014 und 2015 geplant sind. Eines dieser Spiele sei »etwas Großes« und erscheint für alle Plattformen gleichzeitig, bei dem anderen Spiel handelt es sich um eine neue Rollenspielmarke, an der bisher nur »ein paar« Mitarbeiter werkeln. Während das Witcher-Team an dem noch unbekannten Multiplattform-Titel arbeitet, soll das zweite Team mit der Zeit eine ähnliche Größe erreichen.

Abgesehen davon hat CD Projekt RED nach eigenen Aussagen noch zwei »A-Titel« für 2012 und ein »AA-Titel« für 2013 in Entwicklung. Die Anzahl der As gibt in diesem Fall die Größe des Spiels an. Während ein Tripple-A-Titel viel Produktionszeit und -kosten verschlingt und zum Vollpreis auf den Markt kommt könnte es sich bei den anderen Spielen um Download-Titel handeln. Der erste A-Titel soll noch in den nächsten zwei Monaten vorgestellt werden.

The Witcher 2: Assassins of Kings - Screenshots aus der Enhanced Edition ansehen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.