Command & Conquer - Bestätigung - Victory Games entwickelt die neue Episode

Auf einer anscheinend versehntlich online gestellten Webseite wurde die Entwicklung der neuesten Episode von Command & Conquer bestätigt.

von Andre Linken,
22.02.2011 14:56 Uhr

Der Publisher Electronic Arts hat wohl »versehentlich« den neuesten Ableger der Strategiespielserie Command & Conquer angekündigt. In der Nacht zum heutigen Dienstag wurde eine Webseite unter der Adresse cncstage.com gestartet und kurze Zeit später wieder offline genommen.

Allerdings konnte man der Seite bereits einige Informationen entlocken. Demnach zeichnet das neu gegründete Studio Victory Games für die Entwicklung von Command & Conquer 5 verantwortlich. Noch im Oktober des vergangenen Jahres (wir berichteten) stellte Electronic Arts klar, dass sich ein neuer C&C-Teil in der Entwicklung befinden würde. Damals war jedoch noch von Visceral Games als verantwortliches Studio die Rede.

Der Chef des Studios, Jon Van Caneghem veröffentlichte auf der Webseite zudem eine kurze Stellungnahme. Demnach werde die neue Episode exklusiv für den PC erscheinen, im Verlauf dieses Jahres solle eine formelle Ankündigung samt der Enthüllung konkreter Details folgen. Man wolle nicht einfach nur ein neues Spiel entwickeln, sondern vielmehr eine moderne Basis für zukünftige Titel schaffen.

Hinweise für einen möglichen Veröffentlichungstermin von Command & Conquer 5 waren auf der besagten Webseite nicht zu finden. Wir halten euch diesbezüglich weiterhin auf dem Laufenden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.