Criterion - Burnout-Entwickler deutet größere Ankündigung an

Criterion Games arbeitet derzeit an einigen geheimen Projekten, zu denen man offenbar schon bald erste Details verraten darf. Möglicherweise ist es bereits auf der gamescom 2015 im kommenden August soweit.

von Tobias Ritter,
11.07.2015 15:18 Uhr

Criterion Games hat auf der E3 2014 ein neues Rennspiel angedeutet. Seitdem wurde es still um das Studio. Nun ist die Rede von gleich mehreren kommenden Ankündigungen. Criterion Games hat auf der E3 2014 ein neues Rennspiel angedeutet. Seitdem wurde es still um das Studio. Nun ist die Rede von gleich mehreren kommenden Ankündigungen.

Das Entwicklerstudio Criterion Games hat angedeutet, eine größere Überraschung für seine Fans in der Hinterhand zu haben. Bereits Ende Juni 2015 äußerte der Producer Pete Lake im Rahmen eines auf der Studio-Webseite veröffentlichten Interviews, dass er und sein Team an einigen super-geheimen Dingen arbeiten würden, über die er noch nicht sprechen könne.

Allerdings, so Lake weiter, werde man schon bald »etwas beeindruckendes« anzukündigen haben.

Worum es sich dabei konkret handelt, kann derzeit nur spekuliert werden. Möglicherweise arbeitet das Entwicklerteam ja doch wieder an einem neuen Ableger seiner äußerst beliebten Rennspielreihe Burnout. Allerdings wurde bereits auf der E3 2014 angedeutet, dass sich bei Criterion Games derzeit ein First-Person-Extreme-Sport-Rennspiel in der Entwicklung befindet - und das dürfte nichts mit der Burnout-Marke zu tun haben.

Andererseits spricht Lake auch von »mehreren« geheimen Dingen, an denen man gerade arbeite. Möglicherweise hat das Studio also mehrere Projekte in Arbeit. Oder es handelt sich lediglich um die bereits angedeutete Aufnahme von Burnout Paradise in das Abwärtskompatibilitätsprogramm der Xbox One.

Spätestens auf der gamescom 2015 im kommenden August werden wir wohl mehr erfahren.

Burnout Paradise - Screenshots ansehen

Criterion Games - Entwickler-Video zeigt Neuankündigung 2:15 Criterion Games - Entwickler-Video zeigt Neuankündigung


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.