Crysis - Update: Bestätigung, Releasetermin, Preis

Cryteks Shooter Crysis erscheint bereits im Oktober für die Download-Plattformen von Xbox 360 und PlayStation 3 mit neuer Engine und 3D-Modus.

von Daniel Feith,
09.09.2011 11:00 Uhr

CrysisCrysis

Update: Inzwischen ist auch der Preis für Crysis (XBLA/PSN) bekannt. Im Xbox Live Marktplatz soll der Shooter 1600 MS-Points kosten, im PlayStation Network ca. 18 Euro.

Ursprüngliche Meldung: Electronic Arts veröffentlicht seinen PC-Shooter Crysis auch für Xbox 360 und PlayStation 3 - und das schon im Oktober 2011 für die jeweiligen Download-Plattformen Xbox Live Arcade (XBLA) und PlayStation Network (PSN). Dies bestätigte das Unternehmen jetzt offiziell per Trailer, den wir sobald wie möglich auf GamePro.de anbieten werden.

Neben »neuen Effekten« soll die Konsolenversion von Crysis verbesserte »Nanosuit-Kontrollen« bieten. Die Grafik-Engine ist die CryEngine 3, also der Nachfolger der Engine, die für die PC-Version verwendet wurde. Vorteil: neben besseren Effekten bietet Crysis auf Xbox 360 und PlayStation stereoskopische 3D-Unterstützung.

Crysis erschien ursprünglich 2007 (GameStar-Wertung: 94% - zum Test) und legte die Grafikmesslatte so hoch, dass sie in den letzten vier Jahren von anderen Titeln gestreift aber nicht gerissen wurde - nicht einmal vom Nachfolger Crysis 2 (GamePro-Wertung: 88% - zum Test).

In Crysis bekämpft der Spieler zunächst eine nordkoreanische, später eine Alien-Invasion auf einer Tropeninsel. Dabei hilft ihm der Nanosuit, eine intelligente und vielseitige Rüstung mit der er sich wahlweise unsichtbar machen, höher springen, schneller laufen und Kugelhagel abwehren kann. Auch zum Herumwerfen von Fahrzeugen aller Art taugt das praktische Kleidungsstück.

In späteren Levels wird der Spieler in die Schwerelosigkeit eines Alien-Schiffs versetzt, schießt sich durch komplett vereiste Dschungellevel, fliegt mit einem Senkrechtstarter über Tropenfelder und liefert sich eine Panzerschlacht. Für Abwechslung ist also gesorgt.

Der gewählte Releasetermin ist allerdings etwas merkwürdig. Im Shooter-Herbst 2011 darf sich Crysis mit Call of Duty: Modern Warfare 3 und Electronic Arts hauseigenem Battlefield 3 messen. Wir wünschen viel Erfolg. Das schönste Download-Spiel wird Crysis gewiss - für nicht einmal 20 Euro stellt Crysis auf jeden Fall eine günstige und hochinteressante Alternative zu den Vollpreis-Shootern diesen Herbst dar.


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.