Cuphead - Cartoon-Plattformer auf Mitte 2017 verschoben

Das für Xbox One und PC angekündigte Jump'n'Rum Cuphead wurde um mehrere Monate nach hinten verschoben. Statt wie geplant 2016, können wir jetzt erst Mitte 2017 in die Cartoon-Welt des Platformers hüpfen.

von Christopher Krizsak,
12.10.2016 14:55 Uhr

Bis Cuphead erscheint, ist es noch ein langer Weg.Bis Cuphead erscheint, ist es noch ein langer Weg.

Der von den Cartoons der 1930er Jahre inspirierte Shoot'em Up Cuphead wurde um einige Monate nach hinten verschoben. Wie das Entwickler-Studio MDHR auf seinem Blog bekannt gegeben hat, erscheint das Spiel nicht mehr wie ursprünglich geplant in diesem Jahr, sondern soll erst Mitte 2017 das Licht der Welt erblicken. Dazu heißt es:

"Im Verlauf dieses Jahres haben wir darüber diskutiert, den Umfang des Spiels zu verringern, um den Release 2016 zu erreichen, aber wir haben die schwere Entscheidung getroffen, den Launch zu verzögern, um unsere Vision zu bewahren. Wir freuen uns anzukündigen, dass Cuphead Mitte 2017 für Xbox One, Windows 10 und Steam kommen wird."

Warum sich die lange Wartezeit definitiv lohnt, könnt ihr diesem Trailer entnehmen:

Cuphead - E3-Trailer zum 2D-Jump&Run Cuphead - E3-Trailer zum 2D-Jump&Run


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...