Cyberpunk 2077 - Mix aus First- und Third-Person-Perspektive

Ein offenbar geleaktes Faktenblatt zum kommenden Rollenspiel Cyberpunk 2077 gibt Aufschluss über einige Features des Titels. Unter anderem wird es wohl einen Wechsel zwischen Third- und First-Person-Perspektive geben.

von Tobias Ritter,
13.08.2013 13:47 Uhr

Cyberpunk 2077 wird offenbar ein Umschalten zwischen Third- und First-Person-Perspektive erlauben.Cyberpunk 2077 wird offenbar ein Umschalten zwischen Third- und First-Person-Perspektive erlauben.

Spielentwickler CD Projekt RED hat neben The Witcher 3: Wild Hunt zur Zeit noch ein weiteres Rollenspiel in Arbeit. Der Cyberpunk 2077 genannte Titel soll in einer dystopischen Cyberpunk-Welt angesiedelt sein und mit diversen Mehrspieler-Features ausgestattet werden - sehr viel mehr war bisher aber noch nicht bekannt.

Etwas Licht ins Dunkle bringt nun ein offenbar geleaktes Datenblatt, das möglicherweise - sofern authentisch - auf der gamescom 2013 in Köln Verwendung finden wird. Daraus ist abzulesen, dass Cyberpunk 2077 lediglich für den PC und Next-Gen-Konsolen erscheinen wird - PlayStation 3 und Xbox 360 bleiben also außen vor. Basieren soll das Ganze auf einer offenen Spielwelt, wobei jedoch auch explizit von einer Betonung der Hintergrundgeschichte die Rede ist. Neben dicht besiedelten und lebhaften urbanen Gebieten wird es den Spieler auch in die umliegenden Ödlande verschlagen. Versprochen werden zudem Tonnen an Individualisierungsmöglichkeiten und eine Mischung aus First- und Third-Person-Ansicht.

Aktuellen Planungen zufolge wird Cyberpunk 2077 irgendwann im Jahr 2014 auf den Markt kommen. Einen konkreten Release-Termin gibt es noch nicht.

Cyberpunk 2077 - Teaser-Trailer zum Sci-Fi-Rollenspiel Cyberpunk 2077 - Teaser-Trailer zum Sci-Fi-Rollenspiel


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...