Dead Island - »Bloodpath Arena«-DLC verschoben

Da sich das Entwicklerstudio Techland auf das Hauptspiel konzentrieren will, wurde der Release des DLCs »Bloodpath Arena« auf unbestimmte Zeit verschoben.

von Peter Smits,
01.10.2011 14:01 Uhr

Eigentlich sollte das Download-Paket »Bloodbath Arena« für den Zombie-Shooter Dead Island Ende September erscheinen. Die Entwickler von Techland haben den DLC bis dahin aber nicht fertig stellen können, wie sie auf der offiziellen Facebook-Seite bestätigen. Wann das Mini-Add-On tatsächlich erscheint, ist noch nicht bekannt. Ein neuer Termin soll nächste Woche angekündigt werden.

Grund für die Verschiebung ist die Notwendigkeit weiterer Patches für das Hauptspiel. Laut eigenen Aussagen konzentriert sich Techland primär darauf die Verkaufsversion von Dead Island zu verbessern, die in einem technisch ungenügenden Status veröffentlicht wurde. DLCs sollen erst veröffentlicht werden, wenn die gröbsten Fehler durch Patches behoben wurden.

Vorbesteller besitzen schon lange einen Code für den »Bloodbath Arena«-DLC, der Dead Island um einen Challenge-Modus erweitert, in dem der Spieler von immer größer werdenden Zombiehorden angegriffen wird. Je länger er überlebt, desto mehr Punkte erhält er. Die können auf Bestenlisten mit anderen Spielern und Freunden verglichen werden.

» Den GamePro-Test von Dead Island lesen


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.