Destiny - DLC-Raid »Crota's End« bereits nach 6 Stunden abgeschlossen

Der mit dem DLC »Dunkelheit Lauert« eingeführte Raid »Crota's End« in Destiny wurde von den Spielern bereits nach sechs Stunden erfolgreich abgeschlossen.

von Andre Linken,
10.12.2014 10:41 Uhr

Nur sechs Stunden nach dem Release hat die erste Gilde den Raid »Crota's End« aus dem Destiny-DLC »Dunkelheit Lauert« erfolgreich abgeschlossen.Nur sechs Stunden nach dem Release hat die erste Gilde den Raid »Crota's End« aus dem Destiny-DLC »Dunkelheit Lauert« erfolgreich abgeschlossen.

Um vor allem die erfahreneren Spieler des Online-Shooters Destiny etwas bei der Stange zu halten, hat der Entwickler Bungie mit dem DLC »Dunkelheit Lauert« auch einen neuen Raid eingeführt. Doch dieser wurde bereits kurz nach dem Release erfolgreich abgeschlossen. Das geht aus einem Tweet von Bungie hervor.

Gerade mal sechs Stunden, nach dem der Raid »Crota's End« seine Pforten für die Spieler geöffnet hat, konnte die Gilde »Invigorate Gaming« den finalen Boss besiegen. Das ging sicherlich schneller als es die Entwickler erwartet haben. Insgesamt sieben Mitglieder der Gilde haben bei diesem Erfolg geholfen. Besagte Gilde war auch die erste Gruppierung der Welt, die den Raid »Vault of Glass« im Hard-Mode erfolgreich abschließen konnten.

Der Release des DLCs »Dunkelheit Lauert« erfolgte am 9. Dezember 2014. Als neue Features und Inhalte hat die Destiny-Erweiterung unter anderem neue Waffen und Ausrüstungsgegenstände sowie zusätzliche Multiplayer-Aktivitäten (kooperativ und kompetitiv) zu bieten. Außerdem gibt es fünf zusätzliche Inventar-Plätze, eine neue Licht-Level-Maximalstufe von 32 und Eris als neuen Charakter, der einige Spezialaufträge bereit hält.

» Das Special zum Destiny-DLC »Dunkelheit Lauert« auf GamePro.de lesen

Destiny - Launch-Trailer des DLCs »Dunkelheit Lauert« Destiny - Launch-Trailer des DLCs »Dunkelheit Lauert«

Alle 16 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...