Destiny - Neuer Playlist-Typ angedeutet

Im Internet sind Hinweise auf einen neuen Playlist-Typ für Destiny aufgetaucht, der ohne HUD-Tracker, Super-Abilities und Boni auskommen wird. Bungie hat einen derartigen Modus bisher noch nicht bestätigt.

von Tobias Ritter,
10.12.2014 13:33 Uhr

Destiny bekommt demnächst wohl eine neue Crucible-Playlist ohne Tracker, Super-Abilities und Boni.Destiny bekommt demnächst wohl eine neue Crucible-Playlist ohne Tracker, Super-Abilities und Boni.

Bungie plant offenbar einen neuen Playlist-Typ für das Crucible-PvP-Matchmaking des Science-Fiction-Shooters Destiny zu etablieren. Das jedenfalls berichtet der Reddit-Nutzer KingfOfCarrotFlowers Bezug nehmend auf einige Entdeckungen in der jüngst veröffentlichten Dunkelheit-Lauert-Erweiterung.

Geplant ist demnach wohl eine modifizierte Variante der Crucible-Match-Typen. Die neue Playlist soll den Namen »Inferno« tragen und verzichtet auf Tracker (die Mini-Map im linken oberen Bereich des HUD), Super-Abilities und jegliche Boni. Letzteres meint wohl, dass die Playlist ohne Zusatzfähigkeiten auskommen wird, die durch Waffen oder Rüstungen gewährt werden.

Bungie selbst hat einen entsprechenden Spielmodus bisher noch nicht offiziell angekündigt.

Destiny - Launch-Trailer des DLCs »Dunkelheit Lauert« Destiny - Launch-Trailer des DLCs »Dunkelheit Lauert«

Alle 16 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...