Destiny - Neue Exotic-Items für »The Taken King«

Bungie hat fünf neue exotische Gegenstände aus dem kommenden Add-on »The Taken King« für Destiny vorgestellt. Es handelt sich um zwei Waffen und drei Rüstungsteile.

von Tobias Ritter,
26.08.2015 10:50 Uhr

Destiny: The Taken King bringt einige exotische Gegenstände mit sich. Zu fünf davon hat Bungie nun erste Details verraten. Destiny: The Taken King bringt einige exotische Gegenstände mit sich. Zu fünf davon hat Bungie nun erste Details verraten.

Das Entwicklerstudio Bungie hat einige neue Exotic-Items vorgestellt, die mit der kommenden Inhalts-Erweiterung »The Taken King« ihren Weg in den Science-Fiction-Shooter Destiny finden werden. Es handelt sich dabei um zwei Waffen und drei Rüstungsteile - insgesamt also fünf exotische Gegenstände.

Im Detail geht es um ein Fusionsgewehr namens Telesto, mit dem sich haftende Projektile verschießen lassen, die erst nach einer gewissen Zeit explodieren. Die exotische Shotgun Chaperone wiederum gewährt ihrem Träger einen Agilitäts-Bonus und feuert eine einzelne Schrotkugel ab.

Hinzu kommen der Titan-Helm Empyrean Bellicose, die Warlock-Rüstung Achmemist's Raiment und die Jäger-Handschuhe Sealed Ahamkara Grasps, mit denen sich die eigenen Nahkampfangriffe verstärken lassen.

Weitere Details zu den exotischen Gegenständen in Destiny: The Taken King werden im Laufe des heutigen Abends über den Twitch-Livestream von Bungie verraten.

Destiny: The Taken King - Video-Fazit: Wird Destiny mit dem Addon wirklich besser? Destiny: The Taken King - Video-Fazit: Wird Destiny mit dem Addon wirklich besser?

Alle 5 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...