Destiny: König der Besessenen - Download-Rekord im PlayStation Network

Activision meldet neue Rekorde im PlayStation Network: Das Destiny-Add-on König der Besessenen ist unter anderem der am häufigsten an seinem Launch-Tag auf der PS3 und der PS4 heruntergeladene Titel.

von Tobias Ritter,
18.09.2015 11:59 Uhr

Destiny: König der Besessenen hat diverse Rekorde im PlayStation Network gebrochen.Destiny: König der Besessenen hat diverse Rekorde im PlayStation Network gebrochen.

Für den Publisher Activision hat sich die Veröffentlichung des ersten Destiny-Add-ons König der Besessenen als echter Erfolg erwiesen - zumindest, wenn man die Download-Zahlen der Erweiterung auf der PlayStation 4 und der PlayStation 3 als Maßstab nimmt. Mittlerweile ist Destiny: The Taken King nämlich der am häufigsten an seinem Launch-Tag über das PlayStation Network heruntergeladene Titel.

Darüber hinaus hat die Inhalts-Erweiterung auch neue Rekorde für die meisten Spieler und die meisten gleichzeitig aktiven Spieler aufgestellt. Damit übertrifft Destiny sich quasi selbst: Das Hauptspiel hatte die vorherigen Rekorde am 9. September 2014 aufgestellt.

Hilfreich: So kommt ihr am schnellsten auf Stufe 40

Konkrete Download-Zahlen nannte der Activision-Publishing-CEO Eric Hirshberg in seiner Stellungnahme zum Thema allerdings nicht. Auch die Performance des Add-ons auf den beiden Xbox-Konsolen bleibt zunächst offen.

Der neue Raid »King's Fall« wird übrigens ab dem heutigen Freitag, den 18. September 2015 um 19:00 Uhr freigeschaltet.

Destiny: König der Besessenen - Video-Fazit zum AddOn: So hätte Destiny von Anfang an sein sollen Destiny: König der Besessenen - Video-Fazit zum AddOn: So hätte Destiny von Anfang an sein sollen

Alle 170 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...