Destiny - Mikrotransaktions-Shop mit neuen Emotes (Update: Video)

Bungie implementiert am 13. Oktober 2015 einen neuen Mikrotransaktions-Shop in Destiny. Spieler können darüber dann neue Emotes für echtes Geld kaufen. Das Ganze soll aber rein optional sein.

von Tobias Ritter,
06.10.2015 07:45 Uhr

Destiny: König der Besessenen - Alle Echtgeld-Emotes von Eververse Trading Destiny: König der Besessenen - Alle Echtgeld-Emotes von Eververse Trading

Der MMO-Shooter Destiny bekommt in der zweiten Oktober-Woche ein neues Feature namens »Eververse Trading Company«. Dahinter verbirgt sich ein Mikrotransaktions-Shop, über den sich Spieler neue Emotes für ihre Spielfiguren kaufen können.

Geplant ist die Implementierung der neuen Funktion für den 13. Oktober 2015. Tess Everis kehrt dann in den Turm zurück und bietet seinen Kunden 18 komplett neue Charakter-Animationen an. Eingekauft werden können die Emotes übrigens nicht mit Glimmer. Stattdessen verlangt Everis die neue Währung Silber, die im PlayStation- oder Xbox-Store für Echtgeld erworben werden kann.

Zur Einführung der neuen Funktion schenkt Bungie allen Hütern eine ausreichende Menge an Silber für das Kaufen von ein bis zwei Emotes. Zudem betonen die Entwickler die Optionalität der Animationen: Sie werden nicht dazu benötigt, irgendwelche Inhalte oder Belohnungen freizuschalten.

Das durch die Mikrotransaktionen eingenommene Geld möchte Bungie übrigens in die Aufrechterhaltung des Live-Services rund um Destiny investieren:

"Unser Plan ist es, diese neuen Gegenstände dafür zu nutzen, den von unserem Live-Team geleisteten Service für ein weiteres Jahr zu stärken. Das Team wird weiter vergrößert und plante neue ineinandergreifende Events, die wir später genauer vorstellen werden. Es war immer und es ist auch weiterhin unser Ziel, weitere Updates für das Spiel bereitzustellen. "

Destiny: König der Besessenen - Video-Fazit zum AddOn: So hätte Destiny von Anfang an sein sollen Destiny: König der Besessenen - Video-Fazit zum AddOn: So hätte Destiny von Anfang an sein sollen

Alle 10 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...