Destiny - Neuer PvP-Modus »Crimson Doubles« aufgetaucht

Der Multiplayer-Shooter Destiny könnte für den PvP/Crucible-Modus eine neue Spielvariante bekommen. So gibt es Hinweise auf die Variante »Crimson Doubles«, vielleicht ein zeitlich limitierter Modus für den Valentinstag im Februar.

von Stefan Köhler,
20.01.2016 14:54 Uhr

Destiny dürfte im Februar wohl mit Crimson Doubles einen neuen PvP-Modus bekommen, passend zum Valentinstag.Destiny dürfte im Februar wohl mit Crimson Doubles einen neuen PvP-Modus bekommen, passend zum Valentinstag.

Der Multiplayer-Shooter Destiny könnte für den PvP/Crucible-Modus eine neue Spielvariante bekommen. So wurde ein Entwickler beim Testen der Spielvariante »Crimson Doubles« gesichtet, ein Beweisbild findet sich hier .

Kuriose Situation: Destiny-Spieler geht AFK, vernichtet kurz darauf Gegnerteam

Beim Modus könnte es sich um das Februar-Event handeln, das sich offensichtlich um den Valentinstag dreht. Entwickler Bungie hatte schon im Rahmen von Halo 3 ein zeitlich begrenztes Team-Double-Event veranstaltet, in dem zwei Teams mit jeweils zwei Spielern gegeneinander antreten. Dass Crimson Doubles ein ähnlicher Modus sein könnte, ist damit nicht unwahrscheinlich.

Destiny: König der Besessenen - Fazit zum Sparrow-Rennen-Modus Destiny: König der Besessenen - Fazit zum Sparrow-Rennen-Modus

Alle 170 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...