Destiny - Server am 4.2. stundenlang offline - kommt das Februar-Update?

Destiny wird heute Abend wegen Wartungsarbeiten eine mehrstündige Pause einlegen. Vermutlich bereitet Bungie das Februar-Update vor. Ab 18 Uhr werden die Server vom Netz genommen.

von Mirco Kämpfer,
04.02.2016 16:00 Uhr

Destiny geht am 4.2. für 5 Stunden wegen Wartungsarbeiten offline.Destiny geht am 4.2. für 5 Stunden wegen Wartungsarbeiten offline.

Bungie hat für den 4. Februar 2016 längere Wartungsarbeiten beim MMO-Shooter Destiny angekündigt. Bereits ab 17 Uhr werden sich Spieler nicht mehr einloggen können. Heute Abend um 18 Uhr gehen die Server dann offline. Die Auszeit soll voraussichtlich bis 23 Uhr dauern - Fans müssen sich also auf eine fünfstündige Pause auf PS4, PS4, One und 360 einstellen.

Was genau Bungie in dieser Zeit macht, ist noch unklar. Aufgrund der langen Wartungsarbeiten ist es jedoch wahrscheinlich, dass die Entwickler etwas Größeres aufspielen - vermutlich sogar den Februar-Patch. Die Inhalte dürften allerdings erst eine Woche später freigeschaltet werden. Immerhin startet das angekündigte Crimson-Days-Event (Scharlachrote Woche) mit einem speziellen PvP-Modus am 9. Februar 2016.

Außerdem soll der Patch »Verbesserungen der Lebensqualität der Hüter« bringen. Eine Erklärung, was damit gemeint ist, bleibt uns Bungie jedoch schuldig.

Alle 170 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...