Destiny - So hätten die Menüs auch aussehen können

Der leitende UI-Designer von Bungie hat auf der GDC 2016 eine Präsentation zur Entstehung der Menüs und der Benutzeroberfläche in Destiny abgehalten. Zu sehen waren auch Fotos früherer Prototypen und Mock-ups.

von Tobias Ritter,
18.03.2016 10:31 Uhr

Auf der GDC 2016 wurde die Evolution der Benutzeroberfläche in Destiny vorgestellt. So hätte das UI-Design fast ausgesehen.Auf der GDC 2016 wurde die Evolution der Benutzeroberfläche in Destiny vorgestellt. So hätte das UI-Design fast ausgesehen.

Bungies Lead-UI-Designer David Candland hat auf der GDC 2016 in San Francisco eine kleine Präsentation zur Entwicklung der Benutzeroberfläche und der Menüs des Shooter-MMOs Destiny abgehalten. Die englischsprachige Webseite Kotaku war ebenfalls vor Ort und fasst die gesammelten Erkenntnisse in einem kurzen Bericht zusammen.

Gespickt ist der Artikel außerdem mit einigen Fotos der Präsentationsfolion, so dass sich Destiny-Spieler gleich selbst ein Bild der optischen Unterschiede zwischen Prototyp und späterer Endversion machen können.

Eventuelle Rückschlüsse auf versteckte oder noch kommende Inhalte für Destiny sollten Spieler aus den Fotos übrigens nicht ziehen: Laut Candland wurden die Texte und Items allesamt vom Art-Design-Team angefertigt und zeigen auch Dinge, die es im Spiel selbst gar nicht gibt.

The Division vs. Destiny - Wie ähnlich sind sich die beiden Spiele? The Division vs. Destiny - Wie ähnlich sind sich die beiden Spiele?

Alle 28 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...