Destiny: Das Erwachen des Eisernen Lords - So überlisten Fans ihren Alltag, um die Erweiterung pünktlich spielen zu können

Der kurz bevorstehende Release der Erweiterung »Das Erwachen der Eisernen Lords« lässt die Herzen der Destiny-Fans höher schlagen. Auf Reddit offenbaren die Spieler nun, wie sie es geschafft haben, trotz alltäglicher Verpflichtungen pünktlich vor der Konsole sitzen zu können.

von Dom Schott,
20.09.2016 15:30 Uhr

Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords - Offizieller Launch-Trailer mit Details zur Story 1:59 Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords - Offizieller Launch-Trailer mit Details zur Story

Ein mysteriöses Virus, das seit kurzer Zeit weltweit die Destiny-Spieler befällt, war nur ein Vorbote der großen Erweiterung »Das Erwachen der Eisernen Lords«, das die Sci-Fi-Welt um neue Strikes, Ausrüstungsgegenstände, Gegner und sogar private Matches bereichern wird. Während hierzulande der Release des Rise of Iron-DLCs um 11 Uhr mehr oder weniger glücklich über die Bühne lief, müssen Spieler an anderen Orten der Welt in diesem Moment mitten in der Nacht auf der Couch sitzen — Zeitzone sei Dank.

Auf Reddit tauschen sich mittlerweile die begeisterten Destiny-Fans darüber aus, wie sie ihre alltäglichen Verpflichtungen überlistet haben, um trotz ungünstiger Zeitzone pünktlich zum Release mit Rise of Iron starten zu können. Ich habe mich für euch durch die Threads gelesen und einige Geschichten für euch zusammengesucht.

Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords - Artworks: Waffen und Rüstungen ansehen

Während crypticfreak den wohl offensichtlichsten Weg geht und einfach zwei Stunden früher anfängt, um nachmittags vor dem Bildschirm sitzen zu können, hat Han_Mono seine skeptische Frau und ihre gehobenen Augenbrauen mit der Einladung zu einem ausufernden Dinner besänftigt. Citric_Acid_Cycle hingegen hat nicht nur den Fleiß, sondern auch direkt das Gesetz auf seiner Seite:

"Ich bin Schaffner und habe die letzten 14 Tage durchgehend gearbeitet, um jetzt die nächsten drei Tage frei haben zu können. Diese kurze Auszeit ist als gesetzliche Ruhepause vorgeschrieben. Auf legalem Weg kann mir also unmöglich die Arbeit noch in die Quere kommen."

Skeith253 hingegen hat ein ganz anderes Problem: Sein Chef spielt selbst Destiny und wird wohl ziemlich sicher Verdacht schöpfen, wenn sich seine Mitarbeiter ausgerechnet heute Urlaub nehmen. Andere User schlagen ihm übrigens vor, alles auf eine Karte zu setzen und den Vorgesetzten zum Spielen und gemeinsamen Blau machen einzuladen.

Glück im Unglück hatte unterdessen offenbar r3d7iger, dessen Mitarbeiter -zufälligerweise- am selben Tag wie er Urlaub nehmen wollten. Da seine Arbeit allerdings weitaus dringender gebraucht wird als die der Kollegen, muss er im Büro bleiben — freut sich aber immerhin darüber, die Eiscreme seiner Kollegen zu essen, die sie im Kühlschrank vergessen haben.

Es sind kleine, persönliche und daher so interessante Einblicke in eine sonst so unüberschaubar riesige Community, zu der ich mich seit einigen Tagen auch wieder gesellt habe. Als wackerer Hüter (Titan, Level 13, Lichtlevel »nicht so gut«) werde ich mich bemühen, so schnell wie möglich den Level nach oben zu treiben und bald bei Rise of Iron mitfliegen zu dürfen. Wir sehen uns irgendwo da draußen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...