Deus Ex: Universe - Beeindruckende Haar-Rendering-Bilder

Square Enix hat auf der GDC 2015 die TressFX-3.0-Technologie seiner neuen Dawn-Engine vorgestellt. Zum Einsatz kommen wird das Rendering-Feature bei Deus Ex: Universe. Zum Spiel selbst gab es aber keine Neuigkeiten.

von Tobias Ritter,
17.03.2015 11:16 Uhr

Deus Ex: Universe wird dank der TressFX-Technologie ein recht beeindruckende Hair-Rendering bieten.Deus Ex: Universe wird dank der TressFX-Technologie ein recht beeindruckende Hair-Rendering bieten.

Worum es sich bei Deus Ex: Universe konkret handelt, ist trotz der nun bereits einige Monate zurückliegenden Ankündigung nicht bekannt. Square Enix hat bisher lediglich durchblicken lassen, dass das Projekt kein MMO wird und dass es auf der neuen Dawn Engine basiert. Immerhin zu der gab es nun jedoch einige neue Details.

Auf der GDC 2015 hat der Publisher und Spielentwickler nämlich die TressFX-Technologie vorgestellt, die auch in der Dawn Engine Verwendung findet. Im Detail ging es bei der Präsentation um die möglichst realistische Animation sowie Darstellung von Haaren bei verschiedenen Charakteren.

Erste Screenshots aus der Präsentation finden sich mittlerweile auch im Internet. Ein paar davon haben wir in unserer Bilder-Galerie unterhalb dieser Newsmeldung eingebunden. Die komplette Präsentation findet sich auf amd.com unter dem Link »Augmented Hair in Deus Ex Universe Projects – TressFX 3.0« (PPSX-Datei).

Informationen zum Spiel selbst ließ sich Square Enix auf der GDC 2015 übrigens nicht entlocken.

Alle 5 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...