Diablo 3 - Video: Interview mit Game Director auf der E3

Josh Mosqueira von Blizzard verriet uns auf der E3 2013, welche Anpassungen die Entwickler für die Konsolenversion von Diablo 3 machen mussten.

von Daniel Feith,
18.06.2013 11:12 Uhr

Diablo 3 - E3-Interview zur Konsolenversion Diablo 3 - E3-Interview zur Konsolenversion

Auf der E3 2013 hatte Michael Graf, Mitglied der GameStar/GamePro-Chefredaktion, Gelegenheit mit Josh Mosqueira zu sprechen, Game Director für Diablo 3 beim Entwickler Blizzard. Im Interview erklärt Mosqueira, wie das Team Diablo 3 anpassen musste, damit es sich wie ein Konsolenspiel anfühlt. Bosskämpfe wurden verändert, die Charaktere haben neue Fähigkeiten, besonders der Mehrspieler-Modus an einem Bildschirm stand im Fokus. Neben dem Interview stand Mosqueira auch für eine Koop-Runde parat. Im Bild unten erklärt Mosqueira die Neuerungen an Diablo 3 pantomimisch.

Diablo 3 erscheint am 3. September für die PlayStation 3 und die Xbox 360.

Promotion:Diablo 3 bei Amazon vorbestellen

Josh Moqueira erklärt Michael Graf, worauf es bei der PlayStation-3-Version von Diablo 3 ankommt.Josh Moqueira erklärt Michael Graf, worauf es bei der PlayStation-3-Version von Diablo 3 ankommt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...