Die Tribute von Panem - Jennifer Lawrence hält Prequel-Pläne für zu früh

Lionsgate plant mit weiteren Panem-Filmen. Doch Hauptdarstellerin Jennifer Lawrence spricht sich gegen eine schnelle Umsetzung aus: Es sei zu früh.

von Vera Tidona,
14.12.2015 15:20 Uhr

Die Tribute von Panem: Mockingjay Teil 2 - Kino-Trailer zum letzten Teil 1:39 Die Tribute von Panem: Mockingjay Teil 2 - Kino-Trailer zum letzten Teil

Erst vor wenigen Tagen bestätigte das Filmstudio Lionsgate, dass sie nach dem großen Finale der erfolgreichen Filmreihe »Die Tribute von Panem« noch lange nicht aufhören möchten. So ist von mehreren Fortsetzungen in Form von Prequels oder Sequels die Rede.

Mehr dazu: Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2 in der Filmkritik

Nun wurde Hauptdarstellerin Jennifer Lawrence (Katniss Everdeen) auf der Premierenfeier zu ihrem neuesten Film »Joy« von dem US-Magazin Variety gefragt, was sie von diesen Plänen hält. Die Antwort darauf könnte nicht klarer sein: »Es ist zu früh.«

Auch nach drei Wochen beherrscht das Finale »Die Tribute von Panem: Mockingjay - Teil 2« der Filmreihe die Kinocharts. Inzwischen spielte er mehr als 564 Millionen US-Dollar weltweit an den Kinoskassen ein. Insgesamt konnte die erfolgreiche Filmreihe »Die Tribute von Panem« nach der Romanreihe von Suzanne Collins bis jetzt mehr als 2,8 Milliarden US-Dollar an den Kinokassen weltweit einnehmen.

Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2 - Bilder zum Kinofilm ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.