DICE - Battlefield-Macher arbeiten wohl an einer neuen Spielemarke

Wie aus dem Lebenslauf eines Mitarbeiters hervorgeht, arbeitet der Entwickler Digital Illusions allem Anschein nach an einer komplett neuen Spielemarke.

von Andre Linken,
25.04.2012 14:42 Uhr

Arbeitet DICE an einer neuen Spielemarke?Arbeitet DICE an einer neuen Spielemarke?

Allem Anschein nach arbeitet das Entwicklerstudio Digital Illusions (DICE) derzeit an einer komplett neuen Spielemarke. Dies geht jedenfalls aus dem LinkedIn-Profil des Mitarbeiters Adrian Vershinin hervor. In dessen Lebenslauf ist zu lesen, dass er von Oktober 2011 bis zum Februar 2012 sowohl an den Skripts als auch der Story einer neuen Marke mitgewirkt hat.

Weitere Details sind dem Profil allerdings nicht zu entnehmen und eine offizielle Stellungnahme seitens DICE liegt bisher ebenfalls noch nicht vor. Woran das Studio - abgesehen von den DLCs für Battlefield 3 - derzeit arbeitet, ist nicht genau bekannt. Gerüchten zufolge befindet sich derzeit unter anderem das Freerun-Spiel Mirror's Edge 2 in der Entwicklung. Zudem gab es vor kurzem den ersten Hinweis darauf, dass das Team angeblich an einem Nachfolger zum Ego-Shooter Battlefield: Bad Company 2 arbeitet.

Eventuell klären DICE und Electronic Arts schon bald mit einigen dieser Gerüchte auf. Ein guter Zeitpunkt dafür wäre die E3 in Los Angeles, die vom 5. bis 7. Juni 2012 stattfindet.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.