Disney Infinity - Laut Disney Interactive ein großer Erfolg

Von dem Action-Rollenspiel Disney Infinity wurden seit dem Launch im August 2013 bereits mehr als drei Millionen Exemplare des Starter-Sets verkauft. Teilweise war es mit der Konkurrenz Skylanders: Swap Force gleichauf.

von Andre Linken,
20.01.2014 17:41 Uhr

Disney Infinity ist ein Erfolg für Disney Interactive.Disney Infinity ist ein Erfolg für Disney Interactive.

Nach Aussage von Disney Interactive ist das Action-Rollenspiel Disney Infinity ein großer Erfolg. Das geht zumindest aus einem Interview der New York Times mit James Pitaro, dem Präsident der Firma, hervor.

Dieser erklärte, dass Disney Interactive begeistert davon sei, wie gut Spieler und Familien die neue Marke annehmen würden. Seit dem Release im August 2013 wurden mehr als drei Millionen Exemplare des Starter-Sets von Disney Infinity verkauft. Dieser Erfolg hatte auch positive Auswirkungen auf die Quartalszahlen der Spielebranche von Disney Interactive, die bisher mit einigen Problemen zu kämpfen hatte.

Des Weiteren geht aus dem Bericht der New York Times hervor, dass Disney Infinity (551.000 verkaufte Exemplare) zumindest im Weihnachtsgeschäft 2013 fast auf Augenhöhe mit der direkten Konkurrenz in Form von Skylanders: Swap Force (597.000 verkaufte Exemplare) stand.

Disney Infinity übernimmt das erfolgreiche »Toys to Life« Konzept vom Action-Rollenspiel Skylanders. Das eigentliche Videospiel wird zusammen mit einer Scanner-Plattform und 17 der insgesamt 40 Augmented-Reality-Figuren ausgeliefert. Werden die Figuren auf die Plattform gestellt, erkennt der Scanner um welche Figur es sich handelt und bildet sie im Spiel ab. Im Fall von Disney Infinity handelt es sich bei den Spielzeugen natürlich um hauseigene Charaktere wie Jack Sparrow, Mr. Incredible und natürlich Micky Maus und Freunde.

Disney Infinity - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...