Dragon Age 4 & 5 - BioWare kennt "theoretisch" bereits die Story der nächsten zwei Teile

Auf Twitter bestätigte Dragon Age-Chef Mike Laidlaw, dass die Geschichte der nächsten zwei Spiele des Franchises bereits durchgeplant ist. In der Theorie.

von Rae Grimm,
11.08.2017 17:00 Uhr

Offenbar kennt BioWare bereits die Geschichte der nächsten zwei Dragon Age-Spiele.Offenbar kennt BioWare bereits die Geschichte der nächsten zwei Dragon Age-Spiele.

Offiziell angekündigt ist Dragon Age 4 zwar noch nicht, das heißt allerdings nicht, dass die Autoren des Franchises nicht bereits wissen, was in den nächsten zwei Spielen passiert – zumindest in der Theorie.

Mehr: Dragon Age: Inquisition - "Etwas passiert mit Dragon Age", sagt Bioware

Auf Twitter plauderte Senior Creative Director Mike Laidlaw über das Fantasy-Rollenspiel und verriet, dass kein Ende für Dragon Age geplant wäre. Stattdessen gäbe es einen sich entwickelnden Plan, der ungefähr zwei Spiele in die Zukunft blicken würde:

In der Theorie, so Mike Laidlaw, könne er uns verraten, was in einem theoretischen Dragon Age 5 passieren würde – würde ein theoretisches Dragon Age 4 denn existieren. Allerdings erklärte er gleichzeitig, dass er fest daran glauben würde, dass es eine Verschwendung von Möglichkeiten sei, zu sehr an einem festgelegten Plan festzuhalten:

Im Mai bestätigte Sunless Sea-Autor Alexis Kennedy seine Arbeit an dem noch namenlosen vierten Teil der Dragon Age-Reihe und verriet erste Details. Auch ansonsten "passiert etwas mit Dragon Age" wie BioWare ominös verriet. Der letzte Ableger der Reihe war 2014 Dragon Age: Inquisition, der rund ein Jahr später mit Eindringling einen Epilog erhielt, der die Zukunft des Franchises anteaserte.

Dragon Age Inquisition: Eindringling - Test-Video: Das große Finale von Dragon-Age-Inquisition 3:45 Dragon Age Inquisition: Eindringling - Test-Video: Das große Finale von Dragon-Age-Inquisition

Dragon Age: Inquisition - Screenshots aus dem DLC »Trespasser« ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.