Dragon Age 4? - Executive-Producer macht Andeutung auf Twitter

Der Executive-Producer der Fantasy-Rollenspiel-Reihe Dragon Age von BioWare hat auf Twitter ein nicht eindeutiges Video veröffentlicht. Zu sehen ist ein rotes Buch zur internen Verwendung - handelt es sich vielleicht um das Design-Konzept zu Dragon Age 4?

von Tobias Ritter,
27.04.2016 08:25 Uhr

Wird bald Dragon Age 4 vorgestellt? Der ausführende Produzent der Reihe hat sich zu einem kleinen möglichen Teaser hinreißen lassen.Wird bald Dragon Age 4 vorgestellt? Der ausführende Produzent der Reihe hat sich zu einem kleinen möglichen Teaser hinreißen lassen.

Der Executive-Producer der Dragon Age-Reihe, Mark Darrah, hat sich per Twitter einen kleinen Spaß erlaubt: In einem Video zeigt er kurz ein Dokument im roten Hardcover-Umschlag und mit einem Symbol auf der Vorderseite. Erkennbar sind ein Turm und eine Art Flamme, in der möglicherweise ein Tierkopf (Fuchs) zu sehen ist.

Die erste Seite, die Darrah aufschlägt, enthält einen Hinweis darauf, dass es sich hierbei um das Eigentum von Electronic Arts und BioWare handelt - und es lediglich für die interne Nutzung vorgesehen ist:

Worum es sich dabei konkret handelt, lässt Darrah jedoch genüsslich offen. Gut möglich, dass der Produzent hier ein internes Design-Dokument für ein neues Dragon Age vor sich liegen hat. Immerhin hat das Dragon-Age-Team die Arbeiten an Dragon Age: Inquisition mit der Veröffentlichung der letzten Inhalts-Erweiterung abgeschlossen und könnte sich bereits neuen Aufgaben gewidmet haben.

Möglicherweise stammt das Buch aber auch von einem anderen BioWare-Team. Darrah selbst freut sich jedenfalls genüsslich über seinen Coup - und verrät auch weiterhin nicht, was es mit der ganzen Sache auf sich hat:


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...