DriveClub - PS-Plus-Abonnenten bekommen lediglich eine abgespeckte Version kostenlos

Während seiner E3-Pressekonferenz kündigte Sony noch an, dass PlayStation-Plus-Mitglieder eine kostenlose Version des Rennspiels DriveClub für die PlayStation 4 bekommen würden. Wie man nun noch einmal verdeutlichte, soll es sich dabei aber lediglich um eine abgespeckte Version handeln.

von Tobias Ritter,
12.06.2013 16:52 Uhr

Das PS4-Rennspiel DriveClub wird lediglich in einer abgespeckten Version kostenlos für alle Abonnenten von PlayStation Plus zur Verfügung stehen.Das PS4-Rennspiel DriveClub wird lediglich in einer abgespeckten Version kostenlos für alle Abonnenten von PlayStation Plus zur Verfügung stehen.

Eine kostenlose Version des exklusiv für die PlayStation 4 erscheinenden Rennspiels DriveClub werde es für alle Abonnenten des Premium-Dienstes PlayStation Plus geben - das verkündete Sony am vergangenen Dienstag, den 11. Juni 2013 im Rahmen seiner Pressekonferenz zur E3 2013.

Nun ruderte Spielentwickler Evolution Studios allerdings ein wenig zurück: Zwar werde es sehr wohl eine kostenlose Version des Titels für alle PS-Plus-Mitglieder geben, allerdings handele es sich dabei um eine abgespeckte Variante des Spiels. Fehlen werden demnach einige Rennstrecken und Fahrzeuge - asynchrone Online-Rennen sollen jedoch auch mit der abgespeckten DriveClub-Version möglich sein.

Laut Senior-Designer Ben Gouldstone sollen übrigens keinesfalls kommerzielle Gründe ausschlaggebend für die Streichung der Inhalte sein. Vielmehr gehe es darum, den Spielern die Download-Version von DriveClub direkt zum Launch der PlayStation 4 zur Verfügung stellen zu können. Warum das mit einer vollständigen Spielversion nicht möglich sein sollte, blieb offen.

DriveClub - Gameplay-Trailer zum PS4-exklusiven Rennspiel DriveClub - Gameplay-Trailer zum PS4-exklusiven Rennspiel


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...