Driveclub - Update 1.21 bringt Sprint-Modus, neue Elite-Fahrerlevel und mehr

Erst letzten Monat wurde bekannt, dass sich das Rennspiel Driveclub inzwischen 2 Millionen Mal verkauft hat. Nun gab es mit der Version 1.21 ein großes Update vom Entwickler Evolition Studios. Neu sind unter anderem die Elite-Fahrerlevel und ein Sprint-Modus.

von Elena Schulz,
20.08.2015 16:23 Uhr

Update 1.21 bringt einige Neuerungen für Driveclub.Update 1.21 bringt einige Neuerungen für Driveclub.

Das PS4-Rennspiel Driveclub hat letzten Dienstag ein großes Update erhalten. Die Version 1.21 beinhaltet nicht nur einen neuen Sprint-Modus, sondern auch neue Strecken und mit dem Renault R.S. 01 ein neues Auto.

Die im Juli eingeführten Elite-Fahrerlevel wurden außerdem von 66 auf 75 angehoben. Neben den neuen Sprint-Versionen bekannter Strecken soll es außerdem mehr sichtbare Statistiken geben, die bei der Wahl des Fahrzeuges helfen. Auch Stabilität und Performance wurden verbessert.

Passend dazu:Driveclub im Test: Serienstart auf dünnen Reifen

Zusätzlich gibt es mit dem Renault R.S. 01 ein neues Auto, das unten im Video genauer vorgestellt wird. Das Update ist dabei lediglich ungefähr 500 MB groß und steht ab sofort zum Download bereit. Die gesamten Patch-Notes hat Evolution auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht.

Insgesamt hat Driveclub damit Updates mit einer Gesamtgröße von 11,3 GB erhalten. Evolution kündigte außerdem an, dass nächste Woche mit dem Ferrari 488 GTB ein weiteres kostenloses Fahrzeug veröffentlicht wird. Zukünftige Updates sollen dann neue private Multiplayer-Lobbys und weitere Strecken hinzufügen. Auch die Driveclub-App soll überarbeitet werden.

Erst letzten Monat wurde bekannt, dass sich der PS4-Exklusivtitel inzwischen 2 Millionen Mal verkauft hat.

Driveclub - Vorstellungs-Trailer zu Sprint-Modus & Renault R.S. 01 Driveclub - Vorstellungs-Trailer zu Sprint-Modus & Renault R.S. 01

Alle 157 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...