Driveclub - Entwickler verspricht »frischen Wind« für das PS4-Rennspiel

Das Playstation-4-exklusive Rennspiel Driveclub hat angeblich eine strahlende Zukunft vor sich. Monatliche Updates und mehr sollen die Spieler weiterhin an die Rennstrecke locken.

von Manuel Fritsch,
22.08.2015 10:35 Uhr

DriveClub - Jamie Brayshaw verspricht monatliche Updates und »große Überraschungen« für das RennspielDriveClub - Jamie Brayshaw verspricht monatliche Updates und »große Überraschungen« für das Rennspiel

Im offiziellen Playstation-Blog äußerte sich Jamie Brayshaw von den Evolution Studios zu den Zukunftsplänen des Playstation-4-exklusiven Rennspiels Driveclub.

Glaubt man den Versprechen des Entwicklers, sind monatliche Updates zu erwarten, die laut eigenen Aussagen für »frischen Wind« im Spiel sorgen sollen. Wohlgemerkt für beide Versionen des Spiels, also auch für Besitzer der »Driveclub PS-Plus-Edition«, die nach zahlreichen Verschiebungen inzwischen erschienen ist. Neben »neuen Funktionen, Modi, Strecken und Autos«, zu denen jedoch jegliche Details fehlen, sind auch »große Überraschungen« in Arbeit.

Laut Brayshaw arbeitet Evolution auch fleißig an »komplett anpassbaren Multiplayer-Lobbys, neuen Optionen für die Schwierigkeitsgrade, mehr Strecken, zusätzlichen Foto-Modus-Optionen, Detail-Anpassungen für den Drift-Modus und intelligenteren Benachrichtigungen«.

Als Dankeschön für das Feedback der Spieler erhalten alle 15 Wagen, die in der PS-Plus-Edition enthalten sind, bis zum 24. August 2015 die doppelte Menge an Erfahrungspunkte.

Auch interessant: Das bringt das Driveclub Update 1.21

Driveclub - Vorstellungs-Trailer zu Sprint-Modus & Renault R.S. 01 Driveclub - Vorstellungs-Trailer zu Sprint-Modus & Renault R.S. 01

Alle 157 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...