Duke Nukem Forever - DLC - Erste Zusatzinhalte für den Sommer geplant

Laut einer Werbe-Anzeige erscheint der erste DLC für den Ego-Shooter Duke Nukem Forever im Verlauf dieses Sommers.

von Andre Linken,
16.06.2011 13:40 Uhr

Weil es offenbar gerade schwer im Trend ist, Marketing-Material für DLC-Pakete (Downloadable Content) schief zu fotografieren, gibt’s auch zum ersten Zusatzinhalt für Duke Nukem Forever ein Fotoeines Werbezettels.

Der liegt der Verkaufsversion bei und kündigt an, dass im Sommer 2011 ein erstes DLC-Paket veröffentlicht werden soll. Was genau im Paket steckt, was der DLC kosten soll und wann genau die neuen »aufregenden« Inhalte erscheinen, geht aus dem Foto nicht hervor.

Duke Nukem Forever steht seit 10. Juni in Europa für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 im Laden. In unserem Test erfahrt ihr, ob sich die lange Wartezeit auf den Shooter gelohnt hat.

Gerüchten zufolge soll Gearbox bereits drei DLC-Pakete für Duke Nukem Forever fertiggestellt haben. So finden sich in den Programmdateien der Demo Hinweise auf DLC-Paket 1 (Neue Waffen: Minigun, Noob Tube, Haftgranate und BFG), DLC-Paket 2 (Neue Multiplayer-Karten: EDF-Basis, »LKR« und »Map 3) sowie DLC-Paket 3 (15 Solo-Maps, »Schwängerer«-Kanone und Armdrücken- & Karaoke Minispiel).

» Den Test von Duke Nukem Forever auf GamePro.de lesen
» Vergleichsvideo: Xbox 360 vs. PS3 vs. PC


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...