Dungeon Keeper - EA veröffentlicht Mobile-Adaption des Bullfrog-Klassikers

Electronic Arts hat eine Adaption des Klassikers Dungeon Keeper für iOS- und Android-Systeme veröffentlicht. Das Strategiespiel setzt auf ein Free2Play-Modell. Und es gibt viele weitere Veränderungen gegenüber dem Original von 1997.

von Tobias Münster,
30.01.2014 18:15 Uhr

Electronic Arts hat Dungeon Keeper für Mobile-Geräte mit iOS oder Android veröffentlicht.Electronic Arts hat Dungeon Keeper für Mobile-Geräte mit iOS oder Android veröffentlicht.

Electronic Arts hat heute eine Umsetzung des Strategie-Klassikers Dungeon Keeper für iOS- und Android-Systeme veröffentlicht. Der Titel kann kostenlos über den App Store beziehungsweise Google Play heruntergeladen werden und soll sich über Ingame-Verkäufe finanzieren.

Dabei handelt es sich allerdings um keinen Port des PC-Originals von 1997 sondern um eine Adaption. Zwar darf man auch per Touchscreen ein eigenes Kerkersystem aufbauen, Imps durch die Gegend scheuchen und Helden in die Falle locken … aber die Mobile-Version setzt auf einen deutlich farbenfroheren Grafikstil, das Ressourcen-System wurde vereinfacht, und Räume lassen sich nur als Ganzes platzieren, anstatt sie Feld für Feld selbst anlegen zu können.

Dungeon Keeper - Launch-Trailer zur Mobile-Umsetzung 0:32 Dungeon Keeper - Launch-Trailer zur Mobile-Umsetzung

Dafür ist der ikonische Horned Reaper aus dem Originalspiel wieder dabei. »Horny« vermittelt Spielern im Tutorial alles Know-how, das man als Bösewicht und Kerkermeister benötigt. Dungeon Keeper enthält einen Einzelspieler-Modus und Online-PvP-Optionen.

Die besagten Ingame-Verkäufe in Dungen Keeper laufen auf Diamanten hinaus, mit denen sich Boni freischalten lassen, um das Spiel zu erleichtern. Die Edelsteine können zwar auch ohne Mikrotransaktionen geschürft werden - nur dauert das vier Stunden pro Stück.

Das Original ist einer der bekanntesten Titel von Peter Molyxneux' Kult-Spieleschmiede Bullfrog, von der zum Beispiel auch Populous (1989) und Syndicate (1993) stammen. 1999 erhielt Dungeon Keeper noch eine Fortsetzung. Die Entwicklung eines dritten Teils wurde abgebrochen.

Dungeon Keeper (Mobile) - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...