Dust 514 - CCP »hält nichts davon ab«, den PS3-Shooter auf andere Plattformen zu bringen

Laut CCP hält den Entwickler »nichts davon ab«, seinen Free2Play-Shooter Dust 514 neben der PlayStation 3 auch auf andere Plattformen zu bringen. Nur hätte das Studio andere Prioritäten.

von Tobias Münster,
02.10.2013 16:35 Uhr

CCP »hält nichts davon ab«, den PS3-Shooter Dust 514 zu portieren.CCP »hält nichts davon ab«, den PS3-Shooter Dust 514 zu portieren.

Obwohl Dust 514 in das Universum des PC-MMOGs EVE Online eingebettet ist, erschien der Free2Play-Shooter im Mai ausschließlich für die PlayStation 3. Laut einem Interview mit dem Vorsitzenden des Entwicklers CCP, Hilmar Pétursson, auf Eurogamer würde aber kein Exklusiv-Deal mit Sony bestehen, der den Release für den Rechenknecht oder andere Konsolen verhindert.

Laut Hilmar Pétursson hätte sich CCP allerdings andere Prioritäten gesetzt, als Ports von Dust 514 zu entwickeln:

»Uns hält nichts davon ab, [eine Portierung von Dust 514] in Angriff zu nehmen, außer [andere] Zielsetzungen und diePriorisierung. Man verliert zu schnell den Fokus, wenn man an irgendetwas arbeitet, das gerade nicht die allerwichtigste Sache ist.«

Laut Pétursson sei es für CCP wichtiger, die PlayStation-3-Version weiterzuentwickeln, als Dust 514 auf andere Plattformen zu bringen:

»Wir haben gegenwärtig schon einen Spielerbasis, und diese Spielerbasis befindet sich auf der PlayStation 3. Die lieben dieses Spiel zu zocken, und sie geben uns fantastisches Feedback. Da geht es uns viel mehr darum, ihnen während der Reise treu zu bleiben, unsere Mission abzuschließen, anstatt abzuhauen und zu versuchen, [Dust 514] auf anderen Plattformen zu verbreiten.«

Die Zielsetzung für Dust 514 sei für CCP aktuell »die Integration neuer Features und der Feinschliff«. Laut Hilmar Pétursson würden alle anderen Projekte den Entwickler nur davon abhalten.

»Es gibt 80 Millionen PS3s da draußen, und wir haben ein Free2Play-Spiel. Ich denke das ist eine gewaltige Gelegenheit, für die es sich lohnt auch im Laufe des nächsten Jahres daran weiterzuarbeiten.«

Somit sei laut Pétursson selbst noch unsicher, ob Dust 514 für die PlayStation 4 umgesetzt wird:

»Wir haben noch nichts entschieden. So einfach ist das.«

Alle 16 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...