Dust 514 - Update 1.7 »Uprising« veröffentlicht, neue Screenshots

Der Entwickler CCP Games hat jetzt das Update 1.7 »Uprising« für den Shooter Dust 514 veröffentlicht. Der Patch nimmt unter anderem einige Änderungen am sogenannten »Fractional Warfare« vor. Außerdem gibt es neue Screenshots zu sehen.

von Andre Linken,
10.12.2013 13:21 Uhr

Das Uprising-Update für Dust 514 steht bereit.Das Uprising-Update für Dust 514 steht bereit.

Das Team von CCP Games hat Wort gehalten und jetzt das Uprising-Update für den PlayStation-3-exklusiven Shooter Dust 514 veröffentlicht.

Dieser Patch 1.7 nimmt unter anderem einige Änderungen am sogenannten »Fractional Warfare« vor.So erhalten die Spieler nach einem Kampf in Zukunft Loyalitätspunkte anstatt ISK-Währung. Die besagten Punkte könnt ihr dann in einen von insgesamt 219 Ingame-Gegenstände investieren. Außerdem haben die Entwickler mit dem Gallente-Sturmgewehr und der Amarr-Rifle das Waffenarsenal etwas erweitert.

Des Weiteren hat sich CCP Games die Kritik einiger Fans zu Herzen genommen und die Steuerung der Fahrzeuge überarbeitet. Diese sollen sich ab sofort deutlich einfacher beziehungsweise besser kontrollieren lassen. Hinzu kommen neue Regionen mit vulkanischen Aktivitäten. Dort prägen dichte Rauchwolken, Lavaströme und Ascheregen das Landschaftsbild.

Die vollständige Liste der Änderungen findet ihr auf der offiziellen Webseite von Dust 514. Außerdem haben wir soeben unsere Online-Galerie mit neuen Screenshots bestückt, die euch einige Gameplay-Szenen aus dem Uprising-Update zeigen.

Alle 115 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...