Electronic Arts - Mehr Action-Spiele und neues Franchise für 2021

Publisher EA möchte sich in Zukunft mehr auf das Action-Genre konzentrieren. Zu dieser neuen Ausrichtung gehört auch Biowares Anthem. Das Entwicklerstudio Motive arbeitet bereits an einem weiteren Spiel.

von Maximilian Franke,
15.11.2017 14:15 Uhr

Action-Titel wie Anthem stehen bei EA zukünftig im Fokus.Action-Titel wie Anthem stehen bei EA zukünftig im Fokus.

Auf der UBS Global Technology Conference gab EA CFO Blake Jorgensen bekannt (via gamesindustry.biz), dass das Studio Motive bereits an einem neuen Spiel arbeitet. Die Entwicklung steht unter der Führung von Assassin's Creed-Director Jade Raymond.

"Wir haben ein Team in Montreal, dass gerade ein brandneues Action-Franchise entwickelt. Wahrscheinlich erscheint es im Geschäftsjahr 2021. Es sieht fantastisch und sehr aufregend aus. Ein neues Spiel, mit einer Menge neuem, interessanten Gameplay, dass denke ich niemand jemals schon einmal gesehen hat."

Mehr: Electronic Arts - Misst Erfolg angeblich in Zufriedenheit der Spieler, nicht mehr mit Umsatz

Was genau uns erwartet, ist nicht bekannt. Allerdings wird es sich bei dem Titel um ein Action-Spiel handeln. Der Publisher möchte in Zukunft mehr Ressourcen für Action-Spiele bereitstellen. Bisher lag der Fokus bei EA auf anderen Genres.

"Action ist sicherlich der Ort, den wir am meisten vernachlässigen. Aus diesem Grund machen wir gerade Anthem und den neuen Titel, den Jade Raymonds Team bei Motive in Montreal gerade entwickelt. Das ist der größte Sektor im Gaming und einer, mit dem wir bisher nicht viel Zeit verbracht haben, weil wir uns auf Sport-Spiele und Ego-Shooter konzentriert haben."

Mehr: Anthem - EA hat noch nicht entschieden, ob es Mikrotransaktionen gibt

Im gleichen Kontext spricht Jorgensen davon, dass EA große Pläne für Live-Services und Abonnements wie EA Access verfolgt, da sie sich dort die größten Gewinne versprechen. Es wirkt also wahrscheinlich, dass sich das neue Action-Spiel in diesen Kosmos einfügen wird.


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.