Electronic Arts - »Preise von PS3 und Xbox 360 werden nicht vor 2015 sinken«

Blake Jorgensen ist der Ansicht, dass die Verkaufspreise für die PlayStation 3 und die Xbox 360 wohl nicht vor dem Jahr 2015 sinken werden.

von Andre Linken,
07.03.2014 08:50 Uhr

Electronic Arts geht nicht von einer baldigen Preissenkung für die PlayStation 3 und die Xbox 360 aus. Das könnte sogar erst 2015 geschehen.Electronic Arts geht nicht von einer baldigen Preissenkung für die PlayStation 3 und die Xbox 360 aus. Das könnte sogar erst 2015 geschehen.

Obwohl seit dem November des vergangenen Jahres die neue Konsolengeneration in Form der PlayStation 4 und Xbox One auf dem Markt ist, gab es bisher noch keine signifikante Preissenkung für die vorherige Generation. Laut dem Publisher Electronic Arts wird das auch in absehbarer Zukunft nicht geschehen.

Wie der Finanzvorstand Blake Jorgensen gegenüber dem Magazin GameSpot erklärt hat, sollten Investoren nicht in absehbarer Zukunft mit einer solchen Preissenkung für die PlayStation 3 und Xbox 360 rechnen. Er geht davon aus, dass ein solcher Schritt von Microsoft und Sony sogar erst im Jahr 2015 erfolgen könnte.

»Zu irgendeinem Zeitpunkt werden Microsoft und Sony diese Preise wohl senken. Das würde natürlich den Markt für Software der alten Generation vergrößern. Im gehe davon aus, dass dies zu einem sehr späten Zeitpunkt dieses Jahres oder sogar erst nach dem Weihnachtsgeschäft geschehen wird. Allerdings weiß ich es nicht, da sie uns ihre Pläne bisher nicht mitgeteilt haben. Doch es wird wahrscheinlich nicht in der näheren Zukunft geschehen.«

Weder Microsoft noch Sony haben sich bisher offiziell zu diesem Thema geäußert.

Sony PlayStation 3 Slim - Bilder ansehen


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.