Fallout - Bastler baut sich Pip-boy 3000 nach

Ein Fan der Fallout-Reihe hat sich einen funktionierenden Pip-boy gebastelt, der das Menü des Rollenspiels darstellen kann.

von Michael Söldner,
05.09.2011 09:11 Uhr

Die Rollenspiel-Reihe Fallout setzt seit jeher auf den elektronischen Begleiter namens Pip-boy. Die Hardware gibt euch einen Überblick über euer Inventar, eure Upgrades oder gesammelte Informationen in der postapokalyptischen Welt.

Ein Fan hat sich einen selbst einen Pip-boy 3000 nachgebaut, der über alle aus dem Spiel bekannten Funktionen verfügt. Sogar die typischen Soundeffekte wurden integriert. Derzeit kann die Replika jedoch noch nicht am Arm befestigt werden, da im Inneren einfach zu viele Kabel und Bauteile schlummern. Einen Videomitschnitt des Nachbaus findet ihr hier.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.