Fallout 3 - In fast 23 Minuten durchgespielt (Update)

Ein Spieler hat es geschafft, das Endzeit-Action-Rollenspiel Fallout 3 innerhalb von nur 23:55 Minuten durchzuspielen. Das ist ein neuer Speedrun-Rekord - oder war. Denn: Mittlerweile gibt es schon den nächsten Rekordhalter.

von Tobias Ritter,
01.07.2014 09:16 Uhr

Etwas weniger als 24 Minuten hat ein Spieler nur gebraucht, um das Rollenspiel Fallout 3 durchzuspielen. Das ist ein neuer Speedrun-Rekord.Etwas weniger als 24 Minuten hat ein Spieler nur gebraucht, um das Rollenspiel Fallout 3 durchzuspielen. Das ist ein neuer Speedrun-Rekord.

Update (2. Juli 2014): Lange hat der Speedrun-Rekord in Fallout 3 ja nicht gehalten. Keinen Tag nach Bekanntwerden der 23:55-Durchspielzeit gelang es einem Spieler namens Tom Roe das Endzeit-Rollenspiel in noch kürzerer Zeit zu beenden. Lediglich 23:13 Minuten benötigte der neue Rekordhalter dazu:

Ursprüngliche Meldung: Halo: Combat Evolved in 1:39 Stunden, Half-Life 2 in nur 87 Minuten und Half-Life sogar in unter 21 Minuten - das sind nur einige wenige von zahlreichen Speedrun-Rekorden der vergangenen Monate. Und nun gibt es noch einen weiteren: Der YouTube-Nutzer BubblesDelFuego hat es fertig gebracht, das Endzeit-Action-Rollenspiel Fallout 3 innerhalb von nur 23:55 Minuten durchzuspielen.

Damit hat der Spieler seinen eigenen Rekord noch einmal verbessert. Bereits vor einigen Monaten schaffte er es, das Spiel in 24:20 Minuten zu beenden.

Wie das zum Beweis für den erfolgreichen Speedrun-Rekord hochgeladene YouTube-Video zeigt, hat sich BubblesDelFuego bei seinem Rekordversuch übrigens zahlreicher Tricks und Speedrun-Strategien bedient. Unter anderem nutzte er einen Glitch, der es ihm erlaubt, während der Ladezeiten des Spiels durch Objekte zu gehen. Außerdem übersprang er langatmige Dialoge durch ein Neuladen des Spielstandes.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...