Fallout 3 - Kurios: Metro-Züge waren Hüte laufender NPCs

In den Quell-Dateien von Fallout 3 hat ein Internet-Nutzer angeblich eine skurrile Entdeckung gemacht: Nicht-Spieler-Charaktere mit überdimensionierten Hüten in Form von Metro-Zügen. Möglicherweise handelt es sich dabei um einen Game-Design-Trick.

von Tobias Ritter,
22.07.2015 10:19 Uhr

Die in der Ferne fahrenden Metro-Züge in Fallout 3 waren offenbar nichts anderes als NPCs mit entsprechenden Hüten auf dem Kopf.Die in der Ferne fahrenden Metro-Züge in Fallout 3 waren offenbar nichts anderes als NPCs mit entsprechenden Hüten auf dem Kopf.

Wenn es Entwickler mit einer Engine zu tun haben, mit der sich gewisse Design-Ideen nicht wirklich umsetzen lassen, müssen sie hin und wieder ein wenig tricksen. So geschehen etwa auch beim Endzeit-Rollenspiel Fallout 3. Das jedenfalls weiß ein Nutzer des Internet-Szene-Forums 4Chan zu berichten.

Der anonyme User hat kürzlich nämlich die Programmdateien des Add-ons Fallout 3: Broken Steel mit Hilfe eines Editors durchforstet und hat dabei eine interessante Entdeckung gemacht: Nicht-Spieler-Charaktere mit überdimensionierten Hüten in Form von Metro-Zügen auf dem Kopf.

Die von Spielern in der Spielwelt erspähten fahrenden Metro-Züge waren also offensichtlich nichts anderes, als in den Boden eingebettete und deutlich beschleunigt laufende Nicht-Spieler-Charaktere mit eben jenen Hut-Modellen. Tatsächlich fahrende oder sogar nutzbare Fahrzeuge waren mit der genutzten Gamebryo-Engine wohl nicht auf herkömmlichem Wege umsetzbar.

Übrigens gab es für laut der englischsprachigen Webseite Geek auch noch eine weitere Kuriosität aufgrund der einschränkenden Engine: Betritt der Spieler einen solchen Waggon, setzt das Spiel ihm einen Helm auf, der lediglich den visuellen Anschein erweckt, als würde sich der Spieler in der Metro befinden. Es folgt eine vorgefertigte Kamera-Animation, die dem Spieler vorgaukelt, in einem fahrenden Zug zu sitzen.

So kurios, interessant und skurril das Ganze aber auch klingt: Verifiziert wurden all die Aussagen bisher noch nicht.

Alle 27 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...