Fallout 4 - Xbox-Vorbesteller haben wohl nur Platzhalter-Datei runtergeladen

Bethesda hat Xbox-One-Nutzer darauf hingewiesen, dass der Pre-Download für Fallout 4 vor dem 27. Oktober 2015 lediglich aus einer Platzhalter-Datei bestand. In Einzelfällen ist ein erneutes Herunterladen der Spieldateien notwendig.

von Tobias Ritter,
06.11.2015 15:10 Uhr

Der Pre-Download von Fallout 4 auf der Xbox One war wohl zunächst nur eine Platzhalter-Datei.Der Pre-Download von Fallout 4 auf der Xbox One war wohl zunächst nur eine Platzhalter-Datei.

Vorbesteller der Xbox-One-Version des kommenden Endzeit-Rollenspiels Fallout 4 haben möglicherweise lediglich eine Platzhalter-Datei auf ihre Konsole heruntergeladen. Davor hat der Entwickler und Publisher nun im offiziellen Forum des Spiels gewarnt und allen Pre-Order-Käufern dazu geraten, die Systemeinstellungen und die heruntergeladenen Dateien zu überprüfen.

Betroffen sind offenbar alle Nutzer, die Fallout 4 bereits vor dem 27. Oktober 2015 aus dem Xbox-Store heruntergeladen haben und ihre Konsole nicht im Always-Online-Modus nutzen. Sollte dies der Fall sein, ist es notwendig, die Fallout-4-Dateien wieder zu deinstallieren und den Download erneut zu starten.

Wer hingegen den Always-Online-Modus aktiviert hat, dürfte zwischenzeitlich automatisch die korrekten Dateien erhalten haben.

Fallout 4 erscheint am 10. November 2015 für die Xbox One, die PlayStation 4 und den PC.

Fallout 4 - Offizieller Gameplay-Launch-Trailer Fallout 4 - Offizieller Gameplay-Launch-Trailer

Alle 45 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...