Fallout 4 - Grusel-Demo P.T. nachgebaut

Wer sich an P.T. immer noch nicht sattgesehen hat, kann den Horror-Teaser jetzt auch in Fallout 4 nacherleben. Ein Youtuber hat das Haus mithilfe des Crafting-Systems nachgebaut.

von Elena Schulz,
28.02.2016 14:47 Uhr

Wenige Horrorspiele haben eine so dichte Atmosphäre wie P.T, der spielbare Teaser zum mittlerweile eingestellten Silent Hills. Leider ist der auch nicht mehr im Store verfügbar, Indie-Entwickler und kreative Spieler wollen das aber nicht auf sich sitzen lassen.

Der Youtuber Ki da hat sich kurzerhand die PS4-Version von Bethesdas Fallout 4 geschnappt und das schaurige P.T-Haus mithilfe der Crafting-Optionen im Spiel nachgebaut. Anschließend hat er ein Video dazu geschnitten und mit der Grusel-Geräuschkulisse aus Hideo Kojimas Teaser untermalt.

Mehr zu den Siedlungen:Die erstaunlichsten Bauwerke in Fallout 4

Auch wenn die Atmosphäre nicht ganz an das Original herankommt, kann sich das Ergebnis durchaus sehen lassen. Wer wissen will, wie das Ganz abgelaufen ist, kann sich außerdem ein Behind-The-Scences Video ansehen.

Fallout 4 - Screenshots der Konsolen-Version ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.