FIFA 18 - Cristiano Ronaldos bekannter "Siii!"-Jubel wird im Spiel zur Lachnummer

Cristiano Ronaldo bejubelt seine Tore in der Regel mit einem beherzten "Siiii!", das EA Sports in der kommenden Fußballsimulation FIFA 18 umgesetzt hat, erntet von vielen Fans dafür aber eher Gelächter.

von Linda Sprenger,
26.09.2017 15:45 Uhr

FIFA 18 featured Cristiano Ronaldo als Cover-Maskottchen, hat sich bei der Adaption seines Freundenschreis aber im Ton vergriffen.FIFA 18 featured Cristiano Ronaldo als Cover-Maskottchen, hat sich bei der Adaption seines Freundenschreis aber im Ton vergriffen.

Der portugiesische Fußballstar Cristiano Ronaldo ist nicht nur für seinen exzentrischen Spielstil bekannt, sondern auch für seine eigensinnigen Gesten auf dem Spielfeld.

Was wir über die Lautsprecher unseres Fernsehers, komplett beschallt vom Stadion-Singsang, vielleicht manchmal gar nicht mitbekommen: Ronaldo bejubelt seine Tore oftmals mit einem herzlichen "Siii!", nachdem er sich mit einem Drehsprung in die Luft befördert und breitbeinig, mit den Armen an den Seiten auf dem Rasen gelandet ist.

Um Cristiano Ronaldo in der kommenden Fußballsimulation FIFA 18 besonders authentisch darzustellen, hat EA Sports nicht nur den Torjubel des Real Madrid-Kickers umgesetzt, sondern auch seinen Freundenschrei.

Zum Amüsement vieler Fans erinnert Ronaldos "Siii!" in FIFA 18 aber eher an den Laut eines brünftigen Rentiers ... oder an den eines Wildschweins, wie Wesley Yin-Poole von Eurogamer feststellt.

Das erinnert tatsächlich wirklich sehr an diese Töne:

FIFA 18 erscheint am 29. September 2017 unter anderem für PS4, Xbox One und Nintendo Switch. Alles zum Fußballspiel erfahrt ihr im GamePro-Test zu FIFA 18.


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.