FIFA 13 - Schon über 4000 Vorschläge für Neuerungen

Um herauszufinden, was sich die Spieler im nächsten Teil der FIFA-Serie wünschen, ruft der Publisher EA die Fans dazu auf, eigene Ideen einzusenden. Die Resonanz ist enorm.

von Florian Inerle,
22.03.2012 14:02 Uhr

FIFA 13 soll im Oktober 2012 erscheinen.FIFA 13 soll im Oktober 2012 erscheinen.

Auch in diesem Jahr ruft der Publisher Electronic Arts die Spieler der Fußball-Simulation FIFA dazu auf, eigene Ideen für die Inhalte des kommenden FIFA 13 abzugeben. Insgesamt haben seit dem Beginn der Aktion zum Release von FIFA 12 am 13. September 2011 rund 4.200 Personen ihre Ideen vorgetragen.

»Spieler wollen nicht nur Features wie mehr Ligen, mehr Teams, klassische Spieler und Frauenfußball sowie Jugendfußball sehen, sondern auch als Schiedsrichter am Spiel teilnehmen oder als Zuschauer in den Rängen des Stadions sitzen«, erklärt EA in einer Pressemeldung.

Man kann dabei aber nicht Vorschläge nur für die Spielinhalte von FIFA 13, sondern auch eine eigene Wunschliste für die Soundtracks des Spiels abgeben. Die »Most Wanted« aller genannten Songs werden anschließend dem Entwickler präsentiert.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...