FIFA 14 - Neues Update für die Xbox One veröffentlicht

Electronic Arts hat einen neuen Patch für FIFA 14 auf der Xbox One veröffentlicht. Die Spiel-Aktualisierung wurde bereits im Februar auf der PlayStation 4 verfügbar gemacht und behebt ein Problem mit dem Verlassen von Online-Matches.

von Tobias Ritter,
18.03.2014 11:03 Uhr

Die Xbox-One-Version von FIFA 14 hat einen neuen Patch erhalten. Das Update verhindert das Verlassen von Ultimate-Team-Matches zur Vermeidung von Niederlagen.Die Xbox-One-Version von FIFA 14 hat einen neuen Patch erhalten. Das Update verhindert das Verlassen von Ultimate-Team-Matches zur Vermeidung von Niederlagen.

Nachdem die PlayStation 4 bereits am 21. Februar 2014 mit einem neuen Patch versorgt wurde, hat Electronic Arts nun auch dem Ableger für die Xbox One besagte Spiel-Aktualisierung spendiert. Das neueste Update für FIFA 14 behebt ein für faire Spieler äußerst ärgerliches Problem, durch das Spieler eine Niederlage vermeiden konnten, indem sie ein Match im FIFA-Ultimate-Team-Modus verließen.

Weitere Neuerungen oder Fehlerbehebungen bringt der Patch allerdings nicht mit sich. In einem offiziellen Foren-Eintrag vom zuständigen Community-Manager auf ea.com heißt es jedoch, dass man auch weiterhin Verbesserungen für FIFA 14 veröffentlichen werde:

»Unser Engagement zur weiteren Verbesserungen von FIFA 14 hält auch weiterhin an und das regelmäßige Feedback unserer Fans hilft uns, die anstehenden Änderungen zu priorisieren und zu identifizieren.«

Es ist also wohl mit noch weiteren Aktualisierungen für FIFA 14 zu rechnen. Wann genau diese veröffentlicht werden, und was sie konkret beinhalten, bleibt aber erst einmal offen.

» Special: FIFA 14 vs. PES 2014 - Zweikampf der Fussball-Giganten

FIFA 14 - Entwickler-Video zeigt »Pro Instincts« Feature FIFA 14 - Entwickler-Video zeigt »Pro Instincts« Feature

Alle 47 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...