FIFA 16 - Exklusiv-Deal mit Real Madrid

Electronic Arts und Real Madrid sind ab sofort offizielle Partner im Bezug auf die Videospiel-Reihe FIFA. Auf FIFA 16 hat das insofern Auswirkungen, als es aktualisierte Gesichts-Scans der bekanntesten Spieler des Fußballclubs gibt.

von Tobias Ritter,
21.07.2015 08:15 Uhr

Electronic Arts und Real Madrid sind auf die kommenden drei Jahre hinaus offizielle Partner. Schon für FIFA 16 wird es deshalb exklusive Inhalte geben.Electronic Arts und Real Madrid sind auf die kommenden drei Jahre hinaus offizielle Partner. Schon für FIFA 16 wird es deshalb exklusive Inhalte geben.

Electronic Arts und Real Madrid haben eine auf drei Jahre ausgelegte Kooperation abgeschlossen, durch die EA Sports der offizielle Videospiel-Partner des spanischen Fußballclubs wird. Mit der Zusammenarbeit einher gehen unter anderem für FIFA 16 aktualisierte 3D-Gesichts-Scans der 14 populärsten Spieler des Vereins, darunter Christiano Ronaldo, Toni Kroos und James Rodriguez.

Außerdem wird es über die Saison hinweg immer wieder neue exklusive Inhalte für FIFA 16 geben. Auch ein Turnier mit Beteiligung der Real-Madrid-Spieler und diverse FIFA-16-Events im Bernabeu-Stadion sind geplant.

FIFA 16 erscheint am 24. September 2015 für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4, die Xbox 360 und die PlayStation 3.

FIFA 16 - Video zum Exklusiv-Deal mit Real Madrid FIFA 16 - Video zum Exklusiv-Deal mit Real Madrid

Alle 9 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...