FIFA 16 - Demo-Release wohl Anfang September

Im Internet kursiert ein Werbe-Banner, das auf einen baldigen Demo-Release für FIFA 16 hindeutet. Voraussichtlich ist es am 8. oder 9. September 2015 soweit. Unter anderem ist dann wohl Borussia Dortmund spielbar.

von Tobias Ritter,
17.08.2015 09:10 Uhr

Die Demo-Version von FIFA 16 wird wohl Anfang September 2015 für sämtliche Plattformen veröffentlicht.Die Demo-Version von FIFA 16 wird wohl Anfang September 2015 für sämtliche Plattformen veröffentlicht.

Ein im Internet kursierendes Bild deutet die baldige Veröffentlichung einer Demo-Version für die kommende Fußballsimulation FIFA 16 an. Die Anspielfassung wird demnach am 8. oder 9. September 2015 für die Xbox One, die PlayStation 4, den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen.

Im vergangenen Jahr wurde die PC-Demo von FIFA 15 übrigens an einem Dienstag veröffentlicht - PC-Spieler dürfen sich also voraussichtlich auf den 8. September 2015 als Release-Termin der Testversion von FIFA 16 einstellen.

Den Club-Logos nach zu urteilen werden in der Demo-Version von FIFA 16 insgesamt zwölf Mannschaften nutzbar sein: Chelsea, Manchester City, Barcelona, Real Madrid, Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach, PSG, Inter, River Plate und The Seattle Sounders. Außerdem sind die National-Teams von Deutschland und den USA enthalten.

Gespielt wird voraussichtlich in den Stadien Borussia-Park, Santiago Bernabeu und CenturyLink Field (Seattle). Im später erscheinenden Komplettspiel werden dann fast 80 Stadien enthalten sein.

FIFA 16 - Gameplay-Trailer zeigt den Kicker FIFA 16 - Gameplay-Trailer zeigt den Kicker

Alle 34 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...